05.01.2021 - 31.07.2021 Das Sonderprogramm

Florale Kleinodien im Abonnement - ColFlor

Florale Kleinodien im Abonnement - Kölner Unternehmen nutzt Förderung zur Einrichtung eines neuen Geschäftszweigs.

alt
Screenshot Projekt

Henning Moeller ist Geschäftsführer von ColFlor, einem Kölner Floristik-Unternehmen mit vier Filialen und 17 Mitarbeitenden. „Auch uns zwang Corona, zu schließen, wobei wir mit rund zehn Tagen noch sehr gut weggekommen sind“, erinnert sich Moeller. „Für die Möglichkeit, die Förderung in Anspruch nehmen zu können, waren wir sehr dankbar und haben dann überlegt, wie wir sie am besten einsetzen können.“

Fokus auf den Versand 

Schnell sei klar gewesen, dass die bestehende Homepage erhalten bleiben und das Geld nicht in deren Neugestaltung fließen soll. Vielmehr habe der Fokus auf dem Versand von Blumen gelegen. „Wir möchten Privat-Personen als Abo-Kunden gewinnen“, erklärt Henning Moeller. Unter dem Label „Pure Flowers“ können Interessierte zukünftig aus verschiedenen Angebotspaketen wählen und erhalten dann wöchentlich frische Blumen-Arrangements frei Haus.

Komplett neuer Geschäftszweig für mehr Unabhängigkeit

Mit der Gründung des komplett neuen Geschäftszweigs möchte Henning Moeller sein Unternehmen besser aufstellen. „Die Förderung hat es uns ermöglicht, unsere Abhängigkeit vom stationären Handel durch die Gründung von „Pure Flowers“ ein Stück weit zu verringern – und dafür sind wir sehr dankbar“, schließt der Geschäftsführer.

www.colflor.de

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK